Unterricht

2012-07-30_MarioRS_183Egal ob Sport oder Freizeitreiter, Anfänger oder Fortgeschrittener, jeder wird da abgeholt wo er sich befindet, und gemeinsam werden die Ziele und Vorstellungen besprochen.

Dressurunterricht erteile ich nach dem Leitgedanken von Philippe Karl, jedoch mit grossem Augenmerk, dass das Pferd über den Rücken nach vorwärts- abwärts an die Hand tritt. Es ist mir gut gelungen die klassische Reitweise mit der konventionellen zu verbinden. Ausbildungsspektrum Dressur bis zur Klasse M, Springen bis Klasse A.

Wichtig ist mir ein losgelassenes, lockeres Pferd das von sich aus die Anlehnung sucht und nicht in eine Haltung gezwungen wird. Daher bin ich auch Gegner der „Rollkur“ und Schlaufzügel. Gerne arbeite ich mit Trabstangen, um die Aufmerksamkeit zu steigern, die Hinterhandaktivität zu verbessern und später auch die Versammlung zu fördern.

2013-05-09_psRVK_Sp_Natschita_48Bei der Springgymnastik und dem Springunterricht ist es mir wichtig, dass das Pferd losgelassen und rhythmisch springt und Pferd und Reiter eine Einheit bilden.Die Höhe ist dabei weniger entscheidend, eher das Gleichmaß.

Grosse Freude habe ich bei der Begleitung und Förderung von jungen Pferden um ihnen eine solide Grundausbildung zu ermöglichen.

Horsemanship nach Parelli gebe ich gerne an Interessierte weiter, die eine noch bessere Beziehung zu Ihrem Pferd möchten, Unstimmigkeiten oder Probleme haben.

Auch für junge Pferde, die noch nicht eingeritten sind, ist es ein ideales Training, um Gehorsam und Aufmerksamkeit zu verbessern.

There exists a intense course of action for selecting free-lance authors to take part in our teamfree online summarizerand ultizing our assistance there is a good quality make certain, superb composing rate, secrecy and frequent customer support.